Handybundle

Ein Handybundle ist immer an den Abschluß eines Handyvertrages geknüpft. Deshalb lässt sich die Frage danach, ob das ein lukratives Angebot ist, schwer so pauschal beantworten.
Die Handyshops übertreffen sich gegenseitig bei der Gestaltung ihrer Handybundles. Da werden dem Verbraucher als Zugaben zum Handy hochwertige Produkte angeboten, sodaß man sich letztendlich die Frage stellen muß, was steht hier im Vordergrund: das Handy und der dazugehörige Vertrag oder die Zugaben.

Die Verbraucher sollten eigentlich generell darauf achten, daß sie bei Vertragsabschluß, der ja dann in der Regel über 24 Monate läuft, eine hohe Anzahl von Freiminuten und auch ein entsprechend großes Kontingent an Frei-SMS bekommen. Am besten fährt hier, wer sein Telefonverhalten sehr gut kennt und die Vertragsgestaltung darauf aufbaut. Wenn dann außerdem die Zugabe an sich noch interessant für den Käufer ist, dann kann so ein Handy Bundle zum wahren Schnäppchen werden.

Die Promotion der Handy Bundles

Die Handybundles sind allerdings eine interessante Form der Produktpromotion und mit deren Hilfe gelingt es den Vertreibern auch zunehmend, den Kunden ein Handy mit Vertrag zu verkaufen. Das ist das einzige Ziel der Anbieter. Gewinnen kann dabei nur der Kunde, für den letzten Endes alles passt. Dann kann der Abschluss eines solchen Vertrages durchaus zum beiderseitigen Vorteil sein.